Heimat bewahren – Heimat verlieren – Heimat neu finden: Reinig, Braun + Böhm mit Samer Alhalabi in Waldleiningen

heimat/en

Hochspeyer und seine nähere Umgebung bieten reichlich Schicksale und Zeitdokumente zum Thema „Heimat“. Auswanderer in die USA, schreckliche Vertreibungen und Massenfluchten vor, während und nach dem 2. Weltkrieg, innerdeutsche Fluchten während des kalten Krieges, deutschen Aussiedler aus den Ostblockstaaten und nicht zuletzt die Ankunft Flüchtender aus allen Teilen der Erde umrahmen das Thema „Heimat bewahren-Heimat verlieren-Heimat neu finden“.

Ein ganz besonderer „Heimatabend“ in Waldleinigen bei Hochspeyer: Reinig, Braun + Böhm mit Samer Alhalabi, dem Mundartdichter Wilfried Berger und Roland Paul, Historiker und ehemaliger Leiter des Instituts für pfälzische Geschichte. Infos auf der Seite des Kultursommers Rheinland-Pfalz und unter unter kulturverein-hochspeyer.de

Wir freuen uns drauf!

Weltmusik aus der Pfalz

Elsass & der Viertelton

Die Versöhnungskirche in Frankenthal feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Jubiläum und lädt deshalb ein zu einem Frühschoppenkonzert – das Debüt für ein neues musikalisches Projekt.

Mit einem unterhaltsamen poetischen und musikalischen Spaziergang durch die Heimat und dem Blick über den Tellerrand hinaus begegnen sich Welten. 

Das Programm mit der Musik von „Reinig, Braun + Böhm“ wird bereichert durch Isabel Eichenlaubs Cellospiel und Samer Alhalabi, der seine Oud (arabische Laute) sowie seine Stimme meisterhaft beherrscht.

In ihrem gemeinsamen Programm präsentieren die Musiker Lieder und Tänze aus der Pfalz, sowie den angrenzenden Regionen und aus Samers arabischer Heimat.

Das Konzert ist eine musikalische Begegnung zweier ganz unterschiedlicher Musikkulturen, die spannend und harmonisch zugleich ist – Weltmusik aus der Pfalz!

Passend zur Musik bieten Mitglieder des Fördervereins Typisches aus der Pfälzer Küche an: in den Pausen gibt es „Dampnudle mit Grumbeersupp und Vanillesoße“ und dazu eine gute Weinschorle und natürlich auch anderes Trinkbares.

Der Eintritt ist frei, für Essen und Trinken wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 26.Mai 2019 von 11.00 bis 14.00 Uhr in der Versöhnungskirche, 67227 Frankenthal, Gottfried-Keller-Straße 2