Die grosse Welt der Melodien – Konzertkritik

… Unter dem Motto „Weltmusik aus der Pfalz“ interpretierte die Gruppe internationale Weihnachtslieder und verband gekonnt westliche und orientalische Musik mit Titeln aus Deutschland, der Pfalz, aber auch aus Südamerika, dem Libanon und England. Ihr instrumentaler Einstieg ins Konzert mit dem rumänischen Tanzlied „Joc Batrinesc“ in einem Arrangement mit dem französischen Weihnachtslied „Gloria“ verknüpfte die Stücke harmonisch … So vermittelten die Musiker unterschwellig, wie nah sich doch die scheinbar so unterschiedlichen Kulturen sind. Deutscher und englischer Gesang wurden mit Arabischem verbunden, deutsches Liedgut ging in Hebräisches über. Ein mehrstimmiger Appell für Frieden in arabischer Sprache und deutscher Mundart war das aus dem Libanon stammende „A’atouna Al Toufoule“ …

Sabrina Schreiner in DIE RHEINPFALZ vom 18.12.2023 über den Auftritt von ELSA & DER VIERTELTON beim Weihnachtskonzert in Relsberg am 16.12.2023.

Link zum Artikel in der Online-Ausgabe der RHEINPFALZ

Es war uns eine Freude, zusammen mit den Kindern des Kindermusicals „Der Weihnachtsgast“ und dem ausgezeichneten Gesangsensemble FRESH! den Abend zu gestalten.

ELSA & DER VIERTELTON im Speyerer Dom

Sonntag der Weltmission im Dom zu Speyer am 22.10.2023 © missio/Friedrich Stark 2023

Zutiefst betroffen von der Welle der Gewalt im Nahen Osten hat das Bistum Speyer und missio mit einem feierlichen Gottesdienst im Dom zu Speyer den Sonntag der Weltmission (22. Oktober) gefeiert – gemeinsam mit Gästen aus Ägypten, Syrien und dem Libanon.  Mit ELSA & DER VIERTELTON haben wir gerne zur Verständigung zwischen den Kulturen beigetragen.

weitere Informationen auf bistum-speyer.de

ELSA & DER VIERTELTON im Oktober

Auf Einladung des Bistums Speyer und von missio gibt es im Oktober mehrere Auftritte mit ELSA & DER VIERTELTON – u. a. spielen wir zwei Konzerte – am Sonntag, den 15.10. in Leimersheim und am Freitag, den 20.10. in Neustadt/Weinstr. Der Eintritt ist frei – für ein missio-Projekt in Syrien werden Spenden gesammelt.

10 Jahre „Winzerhänd“

Vor 10 Jahren erschien „Winzerhänd“, das Album von REINIG, BRAUN + BÖHM mit Isabel Eichenlaub, das sich auch heute noch zu entdecken lohnt! Definitiv keine „Weck, Worscht – und Weinfestlieder“, aber eine spannende musikalische Reise durch die Kulturgeschichte des Weins und der Weinfeste

„Winzerhänd“ gibt es als CD (Digipack, 16-seitiges Booklet mit eindrucksvollen Fotos von Erik Schrader – aufwändig, grafisch gestaltet von Kathrin Kreft und illustriert von Martina Beck) im Pfalzrecords Shop und als digitales Album in den Streaming Portalen.

Unsere Lieder für Gaziantep

Vier ganz unterschiedliche Duos gestalten am 15. April 2023 das Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Ludwigshafens Partnerstadt Gaziantep. Sehr gerne unterstützen wir diese Aktion mit unseren Liedern und hoffen mit den Veranstaltern auf viele Spenden für die Betroffenen.